Naturschutz, Regionalentwicklung & Tourismus

  • Willkommen
    im Naturpark Thüringer Wald

  • Willkommen
    im Naturpark Thüringer Wald

  • Willkommen
    im Naturpark Thüringer Wald

Einfach vorbeikommen und mitwandern - Mit den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen

Keine Anmeldung nötig!

Tour zum "Tag des Waldes" mit Ralf Kirchner

21. März 2020 | 14 Uhr

Der Dornthal-Wald gehörte über Jahr-
hunderte zur Rauensteiner Waldung. Die
Schaumberger hatten hier ein vom Kaiser
verbrieftes Reichslehen. Die Tour führt auf
schmalen Pfaden rund um diesen be-
sonderen Berg und lenkt den Blick in den
Wald.

Strecke
7 Kilometer

Dauer
2, 5 Stunden

Kosten
5 Euro / Person

Treffpunkt: Stadion Rauenstein im Grund, 96528 RAUENSTEIN

Tour zum "Tag des Baumes" mit Ralf Kirchner

25. April 2020 | 16 Uhr

Bäume haben gerade im Frühling eine
besondere Strahlkraft auf den Menschen.
Am Übergang vom Schiefergebirge zum
Vorland haben zwischen Keltensiedlung
und Blessberghöhle besonders heraus-
ragende Exemplare ihren Platz gefunden.

Strecke
4 Kilometer, 
mittelschwer

Dauer
3 Stunden

Kosten
5 Euro / Person

Treffpunkt: Parkplatz Kreuzweglinde zwischen 96528 NEUNDORF und MAUSENDORF

Auf dem Glasbläserpfad zum Lauschner Mellichstöckdooch

2. Mai 2020 | 8:30 Uhr

Über die alten Lieferwege der Lauschaer Glasbläser
gehen wir von Sonneberg durchs obere Röthental, mit
seinem schiefergebirgstypischen Naturschutzgebiet
nach Steinach. Dort gilt es die ersten Mellichstöck zu
verkosten, bevor wir zur Schlussetappe Richtung
Lauschaer Hüttenplatz starten, wo weitere besondere
Spezialitäten auf uns warten. Unterwegs gibt es wieder
Interessantes aus der Vergangenheit zu erfahren.
Zurück kommen wir bequem im Stundentakt mit der Bahn.

Strecke
14 Kilometer, mittelschwer

Dauer
4 Stunden Gehzeit

Kosten
5 Euro / Person

Treffpunkt: Marktplatz Altstadt, 96515 SONNEBERG

Rund um Schloss Schwarzburg – 1000 Jahre! … und es geht weiter!

10. Mai 2020 | 13 Uhr

Geführte Wanderungen mit Natur- und Landschaftsführerin
Annett Lindner - eine abwechslungsreiche Kombination aus
Natur, Kultur und Heimat für Jung und Alt! Diese Wanderung
gibt Ihnen Zeit für das sinnliche Erleben der historischen
Entwicklung von Natur, Mensch und Kultur. Erleben Sie den
Wald mit seinen Tieren und Pflanzen! Erfahren Sie Wissens-
wertes über die Geschichte von Schloss Schwarzburg und
der Grafen und Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt.

Hinweise zur Wanderung:

  • Die Teilnehmer der Wanderung verpflegen sich unterwegs selbst.
  • Jeder Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich an der Wanderung teil.
  • Auf rutschfestes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung ist zu achten.
  • Die leicht profilierte Strecke ist leicht bis mittelschwer und führt größtenteils über unbefestigte Waldwege.
 

Für weitere Infos:
Annett Lindner
+49 170 4810277
annett.lila(at)web.de
www.schwarzburg-tourismus.de

Strecke
4 Kilometer, leicht
bis mittelschwer

Dauer
2 Stunden

Kosten
6 Euro / Erwachsene
3 Euro / Kinder 13 – 17 Jahre
Kinder bis 12 Jahre frei

Treffpunkt: Oberer Ort – Schlossterrasse, 07427 SCHWARZBURG 

Tropfsteinhöhlen und Dolinen – Karst zwischen Werraversinkung und Itzquelle

21. Juni 2020 | 14 Uhr

Die Tour startet an der verschütteten Sachsenbrunner
Tropfsteinhöhle. Am Zusammen“fluss“ der beiden
Werraquellflüsse suchen wir die „echte“ Werra und
den wasserspeienden Schwarzen Brunnen - bevor
wir die geheimnisvollen, wasserschluckenden Krater
am Schiefergebirgsrand erkunden. Die geologische
Tour wendet an der Itzgrotte in Stelzen. Auf dem
Werra-Burgen-Steig geht es dann wieder zurück.

Für weitere Infos:
Ralf Kirchner 
+49 173 6767696
gebirgsplateau(at)gmail.com
www.gebirgspfade.de

Strecke
6 Kilometer, leicht
bis mittelschwer

Dauer
3 Stunden

Kosten
5 Euro / Person

Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Sophinauer Straße, 98673 SACHSENBRUNN

Tour mit Höhlenführung zum "Tag des Geotops" mit Ralf Kirchner

20. September 2020 | 13 Uhr

Exkursion auf unbefestigten Pfaden entlang der
Fränkischen Linie zur Zinselhöhle. Die
abwechslungsreiche Geotour führt am Fuß des
Hohen Thüringer Schiefergebirges mit herrlichen
Fernblicken nach Franken zum Tal des Lochbaches.
Dessen Wasser verschwindet im Untergrund und
kommt in der Höhle wieder zum Vorschein. Über die
Schalkauer Muschelkalkplatte gelangen wir wieder zur
Südrandverwerfung des Schiefergebirges und zum
Ausgangspunkt zurück.

 

 

Strecke
6 Kilometer, mittelschwer

Dauer
3 Stunden + Höhlenführung

Kosten
8 Euro / Erwachsene
5 Euro / Kinder

Treffpunkt: Neues Schloss Rauenstein, 96528 FRANKENBLICK / OT RAUENSTEIN

Trippsteinwanderung… den Schwarzburgern auf's Dach geschaut!

27. September 2020 | 11 Uhr

Erleben Sie auf dieser Rundwanderung das mittlere Schwarzatal
um Schwarzburg mit einem der bekanntesten Aussichtspunkte
– dem Trippstein. Erfahren Sie Wissenswertes über die Grafen und
Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt. Lernen Sie hier den
Naturpark Thüringer Wald mit seiner einmaligen Landschaft kennen.

Hinweise zur Wanderung:

  • Die Teilnehmer der Wanderung verpflegen sich unterwegs selbst.
  • Jeder Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich an der Wanderung teil.
  • Auf rutschfestes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung ist zu achten.
  • Die leicht profilierte Strecke ist leicht bis mittelschwer und führt größtenteils über unbefestigte Waldwege
 

Für weitere Infos:
Annett Lindner
+49 170 4810277
annett.lila(at)web.de
www.schwarzburg-tourismus.de

Strecke
7 Kilometer, leicht
bis mittelschwer

Dauer
3 Stunden

Kosten
7 Euro / Erwachsene
3,50 Euro / Kinder 13 – 17 Jahre
Kinder bis 12 Jahre frei

Treffpunkt: Oberer Ort – Schlossterrasse, 07427 SCHWARZBURG 

Aktuelles

Der Naturpark Thüringer Wald e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum Aufbau der „Naturpark-Meisterei Thüringer Wald“ je 

einen Stützpunktleiter...

Weiterlesen

„Den besonderen Moment festhalten“ 

Weiterlesen

Hier finden Sie den aktuellen Geschäftsbericht von 2019 als PDF zum Herunterladen. 

Weiterlesen